Freiwillige Feuerwehr Hörsum
Die Freiwillige Feuerwehr Hörsum ist eine Ortsfeuerwehr mit Grundaustattung
Ihre vornehmliche Aufgabe ist die Bekämpfung von Bränden im örtlichen Bereich.
Hierzu verfügt sie über ein Tragkraftspritzen- 
fahrzeug und einer feuerwehrtechnischen
Beladung.
Ergänzt wird die Ausrüstung durch Preß- 
luftatmer, für die speziell in der Feuerwehr-
technischen Zentrale Groß Düngen 
ausgebildete Kameraden zur Verfügung
stehen.
Der Personalbestand beträgt zur Zeit 22 
aktive Mitglieder.
Das Amt des Ortsbrandmeisters übt Dirk Dismer aus
Neben der Brandbekämpfung steht die Feuerwehr Hörsum bei den sich leider
immer wiederholenden Unwetterkatastrophen zur Verfügung.
Sie hilft, vollgelaufene Keller leer zu pumpen und überschwemmte Straßen von 
Wassermassen und Schlamm frei zu machen.
Möge St. Florian der Schutzbefohlene der Feuerwehrleute
alle Gefahren von den Hörsumer Feuerwehrkameraden fernhalten, 
damit wir auch weiterhin getreu dem Motto 
"Helfen in Not ist unser Gebot"
unseren Mitbürgern in Hörsum bei Bedarf Hilfe leisten können.
Literaturhinweis: Dorfbuch Hörsum   Autor: Friedrich Jansen  

zurück